schlechtestes abi

Was kann ich mit einem schlechten Abi studieren?

Anna Milena von Gersdorff

(Head of Marketing)

19.12.2023

Anna Milena von Gersdorff leitet als Online-Marketing Expertin den GWriters Blog sowie alle Veröffentlichungen, Änderungen und Sonderaktionen auf unserer Webseite. Darüber hinaus ist Sie für gesamte Öffentlichkeitsarbeit und die Kommunikation mit unseren Medienpartnern zuständig.

Die Wahl des Studiengangs stellt für viele Abiturienten einen entscheidenden Meilenstein dar, der nicht nur ihre akademische, sondern auch ihre berufliche Zukunft maßgeblich beeinflusst. Doch was geschieht, wenn das Abiturzeugnis nicht den gewünschten Glanz aufweist? In diesem Kontext sehen sich Studieninteressierte mit einem herausfordernden Dilemma konfrontiert: Wie können sie trotz eines weniger überzeugenden Abiturs die passende Studienrichtung finden? Diese Frage wird besonders bedeutsam, wenn man die traditionelle Bedeutung des Abiturs für die Hochschulzulassung in Betracht zieht.

Das Abitur hat über die Jahre hinweg als Maßstab für intellektuelle Fähigkeiten und Studieneignung gedient. Doch die gute Nachricht lautet: Das Abitur allein definiert nicht zwangsläufig die Vielfalt der verfügbaren Studienmöglichkeiten. Unsere Experten erklären Ihnen, wie Sie trotz eines schlechten Abiturs studieren können, und sie zeigen Ihnen, wie Sie mithilfe von Ghostwritern erfolgreich durch diese Studiengänge kommen können.

GHOSTWRITING

Nach Ihren Vorgaben erstellt ein akademischer Autor Ihre individuelle Mustervorlage – geprüft auf Qualität & Plagiate.

Mehr erfahren

LEKTORAT

Fachliche & sprachliche Verbesserung Ihrer Arbeit durch einen wissenschaftlichen Lektoren Ihres Fachgebietes.

Mehr erfahren

PLAGIATSPRÜFUNG

Mittels spezieller Software untersucht ein erfahrener Akademiker Ihre Arbeit nach Plagiaten. Sicher ist sicher.

Mehr erfahren

Studienwahl trotz schlechtem Abitur

In der Auseinandersetzung mit der Studienwahl trotz eines schlechten Abiturs ist es entscheidend, die Flexibilität des Bildungssystems zu betonen. Diese Flexibilität ermöglicht es Studieninteressierten, auch mit unterdurchschnittlichen Abiturnoten geeignete Studienrichtungen zu finden. Durch die Betonung dieser Flexibilität wird verdeutlicht, dass das Abitur nicht zwangsläufig das einzige Kriterium für die Studienauswahl darstellt.

Beispiele: Studienrichtung mit schlechten Abitur

Um diese Flexibilität zu unterstreichen, werden konkrete Beispiele von Studiengängen und Branchen vorgestellt, bei denen die Zugangsvoraussetzungen offener gestaltet sind. Dazu gehören beispielsweise praxisorientierte Studiengänge, künstlerische Fächer, bestimmte sozialwissenschaftliche Studiengänge oder branchenspezifische Ausbildungen. Diese Beispiele sollen zeigen, dass es diverse Möglichkeiten gibt, auch mit einem weniger überzeugenden Abitur den Weg ins Studium zu finden.

Der Fokus liegt dabei auf Studiengängen, die nicht ausschließlich auf schulischen Leistungen basieren, sondern auch andere Qualifikationen und persönliche Erfahrungen berücksichtigen. Dieser Ansatz eröffnet Studieninteressierten mit einem schlechten Abitur die Chance, ihre individuellen Stärken und Interessen in den Mittelpunkt zu stellen und einen passenden Studiengang zu finden, der ihren Fähigkeiten gerecht wird.

Was ist der schlechteste Abi Schnitt?

Ab wann ist ein Abi schlecht? In der Regel wird das Abitur auf einer Skala von 1,0 (sehr gut) bis 4,0 (ausreichend) vergeben. Der Durchschnittsnote 1,0 entspricht dabei der besten, während 4,0 die schlechteste Bewertung ist. Ein Abitur mit einer Durchschnittsnote von 4,0 wird oft als nicht bestanden angesehen, da es unterhalb der Mindestanforderungen für das Bestehen der Prüfung liegt.

In Bezug auf die Wahrnehmung von "schlechtem" oder "gutem" Abitur ist dies subjektiv und hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der individuellen Erwartungen, der angestrebten Studiengänge und der Zulassungsvoraussetzungen von Hochschulen. In vielen Fällen wird ein Durchschnittsnote von etwa 3,0 oder schlechter als unterdurchschnittlich betrachtet.

Ob ein Durchschnitt von 2,6 Abi schlecht ist oder 2,8 Abi-Durchschnitt schlecht ist, hängt von der genannten Skala ab. Nach dieser Skala wird ein Durchschnitt unter 3,0 nicht als schlechtes Abitur betrachtet. Es ist jedoch zu beachten, dass Noten in der Regel aufgerundet werden, selbst wenn der Durchschnitt knapp unter 3,0 liegt.

Was kann ich mit einem schlechten Abi studieren?

Trotz eines schlechten Abiturs stehen dir verschiedene Studienmöglichkeiten offen. Es ist wichtig zu beachten, dass die Vielfalt der Studienrichtungen groß ist, und viele Hochschulen auch individuelle Qualifikationen und persönliche Erfahrungen berücksichtigen.

  • Fachhochschulen und duale Hochschulen: Einige Fachhochschulen und duale Hochschulen legen weniger Wert auf den Notendurchschnitt und akzeptieren Bewerber mit praktischer Erfahrung oder einer abgeschlossenen Berufsausbildung.

  • Studiengänge mit offenen Zugangsvoraussetzungen: Es gibt Studiengänge, die keine strengen Notenanforderungen haben. Dies können beispielsweise künstlerische Fächer, Sportwissenschaften, Design oder bestimmte sozialwissenschaftliche Studiengänge sein.

  • Berufsausbildung und duales Studium: Eine alternative Option ist eine Berufsausbildung in einem Bereich, der dich interessiert. Ein duales Studium ermöglicht es dir, parallel zur Ausbildung einen akademischen Abschluss zu erlangen.

  • Praxisorientierte Studiengänge: Studiengänge, die einen starken Praxisbezug haben, wie beispielsweise Angewandte Informatik, Pflege- und Gesundheitsmanagement oder Logistik, können auch mit einem weniger guten Abiturzugang möglich sein.

  • Nachqualifizierung und Studienkollegs: Einige Hochschulen bieten Programme zur Nachqualifizierung an, die es ermöglichen, den Notendurchschnitt zu verbessern. Studienkollegs bereiten internationale Studienbewerber auf das Studium in Deutschland vor, könnten aber auch für deutsche Studieninteressierte mit schlechtem Abitur eine Option sein.

  • Berufserfahrung und Weiterbildungen: Je nach Branche und Berufsfeld können auch Berufserfahrung und Weiterbildungen eine Alternative zum klassischen Studium sein

Allgemeine Studiengänge ohne NC

Künstlerische Studiengänge:

Bildende Kunst

Design

Freie Kunst

Kunstpädagogik

Geistes- und Sprachwissenschaften:

Germanistik

Anglistik

Geschichte

Philosophie

Sozialwissenschaften:

Soziologie

Politikwissenschaften

Pädagogik

Architektur:

Architektur ist oft nicht an einen NC gebunden, jedoch können an einigen Hochschulen Eignungstests oder spezifische Aufnahmeprüfungen Teil des Zulassungsverfahrens sein.

Sportwissenschaften:

Sportwissenschaften

Sportmanagement

Medien- und Kommunikationswissenschaften:

Medienwissenschaften

Kommunikationswissenschaften

Journalismus

Gesundheits- und Pflegewissenschaften:

Gesundheitswissenschaften

Pflegewissenschaften

Landwirtschaft und Umweltwissenschaften:

Landwirtschaft

Agrarwissenschaften

Umweltwissenschaften

Beliebte Studiengänge ohne NC 2024

Die begehrtesten Studiengänge, wie Medizin, Rechtswissenschaften oder BWL, sind oft von einem Numerus Clausus (NC) begleitet, was die Zulassung erschwert. Es gibt jedoch zahlreiche Möglichkeiten, die den Blick über den Tellerrand lohnen. Ob Medizintechnik anstelle von Medizin oder ein Fernstudium für Rechtswissenschaften – die Vielfalt an Studienmöglichkeiten ist groß.

Beispiele für Alternative Studiengänge:

  1. Biologie:

  2. BWL (Betriebswirtschaftslehre):

    • Wenn ein Spitzenabitur für ein BWL-Studium in Darmstadt, Köln oder Berlin erforderlich ist, könnten die Fachhochschule Stralsund oder die Hochschule Trier eine Alternative sein. Hier ist ein BWL-Studium auch ohne herausragendes Abitur möglich.

  3. Medizintechnik statt Medizin:

    • Sie möchten mit schlechtem Abi Medizin studieren? Das ist auch möglich! Für Studierende, die mit ihrem Notendurchschnitt keinen Zugang zum Medizinstudium in Deutschland haben, könnte Medizintechnik eine Alternative sein. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, im Ausland zu studieren, oder auf NC-freie Studiengänge wie Medizinökonomie oder Medizininformatik auszuweichen.

  4. Fernstudium der Rechtswissenschaften:

    • Die FernUniversität Hagen bietet ein Fernstudium der Rechtswissenschaften an, das ohne NC-Zulassungsbeschränkung offen steht. Dies bietet eine flexible Alternative zu herkömmlichen Präsenzstudiengängen.

  5. Psychologie:

    • An der Ludwigs-Maximilian Universität und am privaten Touro College in Berlin ist es möglich, Psychologie ohne NC zu studieren. Die FernUniversität in Hagen ermöglicht zudem ein Psychologie-Fernstudium ohne herausragende Abiturnoten.

  6. Wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge:

    • An der Fachhochschule Schmalkalden oder der FernUniversität Hagen kann man Wirtschaftswissenschaften ohne NC studieren. Alternativ bieten sich Studiengänge wie Technische Betriebswirtschaft an der Fachhochschule Kaiserslautern oder Wirtschaftsingenieurwesen an der Rheinischen Fachhochschule Köln an.

  7. Pädagogik:

  8. Medienwissenschaften:

    • Für Studieninteressierte, die sich für Medienwissenschaften interessieren, bieten die Universitäten in Weimar und Bayreuth Studiengänge ohne NC an. Auch Medien- und Kommunikationstechnik an der TU Kaiserslautern oder Medienwirtschaft an der TU Ilmenau sind NC-frei. Die Hochschule Anhalt ermöglicht ein NC-freies Studium der Multimedia- und Kommunikationsinformatik, und die Hochschule Mittweida bietet den Studiengang Medieninformatik und Interaktives Entertainment an.

  9. Germanistik:

    • An der Universität Erfurt ist ein Lehramtsstudium in Germanistik ohne NC möglich. Weitere NC-freie Bachelor-Studiengänge in Germanistik werden an den Universitäten in Augsburg, Bamberg, Trier, Kassel und Würzburg angeboten.

Die genannten Alternativen bieten Studieninteressierten die Möglichkeit, ihre Interessen zu verfolgen, auch wenn der Weg über die populären Studiengänge versperrt sein sollte. Es lohnt sich, die Vielfalt der Studienmöglichkeiten zu erkunden und individuelle Optionen in Betracht zu ziehen.

Die alternative Studiengänge können oft anspruchsvoll sein und erfordern möglicherweise die Hilfe eines Ghostwriters. Häufig haben die schwierigsten Studiengänge keinen festen Numerus Clausus (NC), wodurch sich auch Schüler mit einem weniger guten Abitur bewerben können. Unsere Ghostwriter stehen oft zur Seite, um Studierende zu unterstützen, insbesondere wenn sie an Abschlussarbeiten arbeiten müssen.

Studiengänge ohne NC mit Unterstützung von Ghostwritern meistern!

Unsere Ghostwriter können bei Studiengängen ohne NC, insbesondere bei den als besonders anspruchsvoll geltenden Fachrichtungen, auf verschiedene Weisen helfen. Häufig möchten Studierende bei einem Ghostwriter eine Musterarbeit für Ihre Masterarbeit oder Bachelorarbeit schreiben lassen. Auch wird ein Ghostwriter-Coaching für das Studium empfohlen, da Studiengänge ohne NC häufig ein höheres Maß an selbstständigem Arbeiten von den Studierenden erfordern.

  1. Wissenschaftliche Arbeiten:

    • Ghostwriting können Studierenden bei der Erstellung von wissenschaftlichen Arbeiten, wie Hausarbeiten, Seminararbeiten oder Abschlussarbeiten, unterstützen. Das umfasst die Recherche, Strukturierung, Formulierung und Formatierung der Texte.

  2. Fachspezifisches Know-how:

    • In besonders anspruchsvollen Studiengängen ist oft tiefgehendes Fachwissen erforderlich. Ghostwriter mit entsprechendem Hintergrund können dieses Fachwissen bereitstellen und helfen, komplexe Themen zu verstehen und angemessen zu behandeln.

  3. Begleitung bei der Studienarbeit:

    • Ghostwriter können Studierende durch den gesamten Prozess ihrer Studienarbeit begleiten, von der Auswahl des Themas bis zur finalen Fertigstellung. Dies kann auch regelmäßige Beratung und Feedback umfassen.

  4. Qualitätssteigerung der Arbeiten:

    • Durch die Zusammenarbeit mit Ghostwritern können Studierende die Qualität ihrer Arbeiten verbessern. Das betrifft sowohl die inhaltliche Qualität als auch die formale Gestaltung und wissenschaftliche Argumentation.

  5. Zeitmanagement:

    • Besonders in anspruchsvollen Studiengängen kann die Menge an Arbeit und die Komplexität der Themen überwältigend sein. Ghostwriter können dazu beitragen, den Arbeitsaufwand zu strukturieren und effizientes Zeitmanagement zu fördern.

Kundenurteil: "Sehr Gut"

Basierend auf den Bewertungen bei ProvenExpert. Lesen Sie hier eine Auswahl:

wissenschaftliches Ghostwriting

Ghostwriting & wissenschaftliches Ghostwriting: Gibt es Unterschiede?

Unsere Experten erklären Ihnen die kleinen und großen Unterschiede zwischen akademischem und normalem Ghostwriting ✍

Ghostwriting ist ein Begriff, der in der akademischen Welt oft zu hören ist. Aber was genau bedeutet er? Und was ist der Unterschied zwischen Ghostwriting und wissenschaftlichem Ghostwriting? In diesem Blogbeitrag werden wir diese Fragen beantworten und die Unterschiede zwischen den beiden Arten von Ghostwriting diskutieren...

ghostwriting oder lektorat

Ghostwriting vs. Korrektorat: Welches bietet die beste Unterstützung?

Ghostwriting versus Korrektorat: Unterschiede, Gemeinsamkeiten und Anwendungsbereiche 🎓📑📝

Ghostwriting und Korrektorat sind zwei Begriffe, die im Zusammenhang mit Schreibarbeiten oft verwendet werden. Doch was bedeuten sie eigentlich und wie unterscheiden sie sich voneinander?...

harvard zitierweise beispiele

Harvard Zitierweise: Richtig zitieren mit der Harvard Methode 📑📚

Harvard-Zitierweise Beispiele: Richtiges Zitieren mit klaren Richtlinien. Erfahren Sie, wie Ghostwriter Ihnen helfen können 🎓

Das korrekte Zitieren ist ein wesentlicher Bestandteil des wissenschaftlichen Schreibens. Es ermöglicht nicht nur die Überprüfung der verwendeten Quellen, sondern auch die Würdigung der Arbeit anderer Autoren. Eine der bekanntesten und am häufigsten verwendeten Zitiermethoden ist die Harvard-Zitierweise...